Energienews


31.10.2022

Fensterabsatz geht 2023 leicht zurück

Der Fenstermarkt in Deutschland wird voraussichtlich 2022 und 2023 um jeweils 1 Prozent leicht zurückgehen. Der Absatz in Fenstereinheiten (FE = 1,3 x 1,3 m) reduziert sich von 15,7 Millionen FE im laufenden Jahr auf 15,5 Millionen im Jahr 2023. Der Markt verschiebt sich in Richtung Sanierung.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Mirko Kühne
Schornsteinfegermeister
Am Lossatal 46
04808 Lossatal OT Hohburg
Deutschland

Telefon:+49 34263 42184
Telefax:+49 34263 70542
Mobil:+49 176 34446000
E-Mail: